Videos, Podcasts, Testimonials, Vorträge, Blog

Kurz gefragt

Gespräche mit Ärzten zu Fragen rund um POTS, Dysautonomien, Symptome, Diagnostik etc.

Reflux

„POTS & gastroenterologische Symptome“  - in unserer Serie ´Kurz gefragt` mit der Gastroenterologin

Dr. C. Geiger dreht sich alles um Störungen im Verdauungstrakt. Bei  Dysautonomien denkt man zwar nicht sofort an Symptome wie Reflux, Blähungen, Verstopfung doch gastrointestinale Probleme sind bei Dysautonomien weitverbreitete Begleiterscheinungen. 
Im Gespräch zum Thema Reflux geht es unter anderem um die Fragen, was ist Reflux, woran merkt man, dass man Reflux hat, welche Arten gibt es, welche Untersuchungen sollten gemacht werden, was kann Histamin damit zu tun haben, was kann man dagegen tun.

Blähungen und Histamin

Im Gespräch zum Themen Blähungen und Histamin geht es unter anderem um die Fragen, was führt zu Blähungen, welche Untersuchungen sollten gemacht werden, was kann Histamin damit zu tun haben, was kann man dagegen tun.

SIBO, IMO, Leaky Gut

Frau Dr. Geiger beantwortet in diesem Gespräch viele Fragen zu SIBO, IMO und dem Leaky Gut, wie zum Beispiel, was sind Dünndarmfehlbesiedlungen (SIBO, IMO), welche Bakterien können sie hervorrufen, was ist ein Leaky Gut, und wie entstehen diese Probleme des Darms, welche Untersuchungen sollten gemacht werden, und was kann man dagegen tun.

Vorträge bei Symposien des Vereins

1. Bochumer POTS-Symposium, 17.11.2019

POTS 1x1 
Diagnostik, Ursachen, Komorbiditäten und Therapie

Basiswissen zu POTS von Frau Dr. Andrea Maier

POTS Diagnosis und nun?
Polyneuropathie und Autoimmunität

Vortrag von Frau Dr. Kalliopi Pitarokoili

POTSDYS-Symposium 2021

POTS und EDS gehen auch durch den Magen
Gastrointestinale Beschwerden bei autonomen Neuropathien

Vortrag von Frau Dr. Andrea Meier

Apparative Tests zur Diagnostik bei Polneuropathien und PNP-Register

Vortrag von Frau Dr. Kalliopi Pitarokoili

Dysautonomie aus Sicht einer Patientin

Vortrag von Sr. Veronika Görnert, Dysautonomiepatientin

Aktive Pausen 

mit der Physiotherapeutin Sarah Schuhmacher

externe Links

Klinisch Relevant.png

Posturales Tachykardiesyndrom  mit

Dr. Andrea Maier

Klinik, Diagnose und Therapie eines seltenen neurologisch-kardiologischen Krankheitsbildes;

Podcast-Interview  mit Dr. Andrea Maier, Fachärztin für Neurologie aus der Uniklinik Aachen, über das seltene neurologisch-/kardiologische Krankheitsbild des Posturalen (orthostatische) Tachykardiesyndrom (POTS)

KLINISCH RELEVANT

(Die Fortbildungsplattform für Ärzte und medizinisches Fachpersonal)

Craving Life

Irina war auf einem guten Weg. 2 Studien, gute Praktika und generell schien das Leben für sie erfolgreich zu verlaufen. Bis sie einen kleinen Atemwegsinfekt bekam. Und plötzlich änderte sich alles. Von einem Tag auf den nächsten konnte Irina nicht mehr duschen, nicht mehr die Haare kämmen, nicht mehr Leben. Wenn sie aufsteht, bekommt sie einen Puls von 130 und steigend. Einfachste Aufgaben werden zur Unmöglichkeit. Hoffnung gibt es wenig, die Forschung steckt in den Kinderschuhen obwohl nicht wenige betroffen sind.(v. Christoph Tarita)

Datei 21.01.21, 15 51 02.jpeg
Abenteuer Diagnose:
Hypermobilität durch Bindegewebsschwäche

Sendung: Visite | 19.01.2021 | 20:15 Uhr15 Min | Verfügbar bis 19.01.2022

Martina Hahns Abenteuer Diagnose begann nach einer Erkältung mit einem endlosen Husten, dann kamen Herzrasen, Schwierigkeiten beim Stehen und mehr und mehr Gelenkschmerzen dazu. Untersuchung nach Untersuchung war ohne Auffälligkeiten - nach den Blutwerten gesund, aber Martina ging es einfach nicht besser.

Erst als in einem Arztbericht das Ehlers-Danlos- Syndrom erwähnt wird und Martina sich selbst dazu informiert kam sie zusammen mit ihrem Hausarzt der Diagnose näher.

img_5697.jpg
Videos von
Dysautonomia International

Eine Vielzahl von Vorträgen, Webinaren, Testimonials, Tipps etc. von wissenschaftlich bis spaßig, rund um das Thema POTS und Dysautonomien in englischer Sprache.

We are visible    

gibt einer vernachläsigten Bevölkerungsgruppe eine Stimme: Menschen mit nicht sichtbaren Behinderungen, und zwar speziell im Zusammenhang mit dem seltenem Ehlers-Danlos-Syndrome (EDS). POTS ist eine häufige Ko-Erkrankung zu EDS. In der Dokumentation werden die Herausforderungen gezeigt, mit der die Betroffenen konfrontiert werden, weil eben ihre Behinderung nicht für andere Menschen sichtbar sind.  Ebenso gezeigt werden ihre Stärke und Resilenz mit der sie darum kämpfen gesehen und gehört zu werden.  

"Our condition might be invisible, but we are not!"
We Are Visible

Regie: Karina Sturm

Patientenblog
POTS - viel mehr als Tachykardie

Vielzahl von Beiträgen zum Thema POTS, Umfangreiche Linksammlung